22. August 2018


Bad Füssing

Besonders große Gästetreue in Bad Füssing

Mit einer Stammgast-Quote von 90 Prozent bricht Bad Füssing in Niederbayern in Sachen Gästetreue in der deutschen Tourismus-Statistik alle Rekorde. Manche Gästen besuchten den Kurort bereits mehr als 100 Mal. Das teilten die Verantwortlichen des Kur- & Gäste Service Bad Füssing nun offiziell mit. Viele fahren für einen Urlaub in den Bad Füssinger Thermen sogar im Durchschnitt über 488 Kilometer weit. Der absolute Rekordhalter verbrachte bis jetzt zusammengezählt fast fünf Jahre seines Lebens als Urlauber im Kurort. Das sei selbst für Bad Füssinger Verhältnisse sensationell, so Kurdirektor Rudolf Weinberger.



Oben