3. September 2014


Landkreis Freyung-Grafenau

Bessere Kooperation

Die Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Freyung-Grafenau und der Nationalparkverwaltung Šumava (Schumava) soll weiter ausgebaut werden. Das hat Sebastian Gruber bei seinem ersten Treffen in Vimperk mit dem Direktor Pavel Hubený betont. Der CSU-Politiker informierte sich über weitere Öffnungen der Grenzübergänge. Dafür müssen umweltrechtliche Rahmenbedingungen geklärt werden, erklärte Nationalparkdirektor Hubený. Dabei soll auch eine Vernetzung von grenzüberschreitenden Radwegen und Skipisten, sowie Loipen entschieden werden. Für die Zukunft wurden weitere Arbeitstreffen und Informationsbesuche zwischen den beiden Amtsinhabern vereinbart.



Oben