4. Juli 2018


Gesundheit und Ernährung

Bessere Notfallversorgung

Die Baumaßnahmen am Passauer Klinikum gehen voran: die neue Notaufnahme soll im Herbst 2019 fertiggestellt werden. Bereits jetzt wird hinter den Kulissen das zukünftige Personal geschult. Der neue Chefarzt tritt seine Stelle am Klinikum im Januar 2019 an. Insgesamt sind derzeit rund 60 zusätzliche Vollzeitstellen für Pflegepersonal sowie 20 für Ärzte vorgesehen. Bei der neuen internistischen und chirurgischen Notaufnahme, kurz ZNA, auf der Rückseite des Klinikums handelt es sich jedoch lediglich um eine Zwischenlösung. Auf lange Sicht soll an Stelle des Personalwohnheims ein eigenes Notfallzentrum entstehen. Ein genauer Baubeginn dafür steht derzeit noch nicht fest.



Oben