15. Oktober 2015


International

Besuch aus der Partnerstadt

Von 14. bis 16. Oktober ist eine 40-köpfige Delegation aus Akita in Passau zu Gast. Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßte die Gruppe am Donnerstag im großen Rathaussaal. Im Rahmen des festlichen Empfangs trugen sich die Delegierten in das Gästebuch der Stadt Passau ein. Seit 1984 sind Passau und die japanische Stadt Akita schon Partnerkommunen. Trotz der großen Entfernung hat sich daraus ein reger kultureller und persönlicher Austausch entwickelt. Die Besucher lernen auch die reizvolle Umgebung ihrer deutschen Partnerstadt kennen. So steht unter Anderem ein Besuch des Passauer Glasmuseums auf dem Programm.



Oben