22. April 2016


Soziales und Gesellschaft

Beweise der Liebe bleiben erhalten

Die häufig kritisierten Liebesschlösser, die am Innsteg in Passau angebracht wurden, werden nicht entfernt. Vorangegangen waren der Diskussion über die Schlösser Beispiele aus anderen europäischen Städten, wo diese mittlerweile verboten sind. Kritiker befürchten, dass sich die schnell rostenden und schweren Schlösser negativ auf die Baumaterialien und die Statik der Brücke auswirken können. In der Dreiflüssestadt kennt man diese Problematik aber nicht. Medienberichten zufolge gibt es keine bekannten Rost- oder Statikprobleme an der betroffenen Überführung. Solange es dabei bleibt und die Schlösser keinen Schaden anrichten, können diese also noch in Zukunft an der Brücke angebracht und betrachtet werden.



Oben