16. Februar 2015


Gesundheit und Ernährung

Bewerbung

Der Landkreis Passau möchte zur Gesundheitsregion plus werden. Das Vorgänger-Modellprojekt „Gesunder Landkreis – gesunde Gemeinde“ könne mit der zertifizierten „Gesundheitsregion Passauer Land“ weiterentwickelt werden, heißt es in der Sitzungsvorlage für den Kreisausschuss. Das Folgeprojekt widmet sich vorrangig den Handlungsfeldern Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitsversorgung. Annähernd 250.000 Euro könnte der Landkreis für eine Projektdauer von fünf Jahren bekommen. Rund 105.000 Euro müsste er selbst beisteuern. Im Landratsamt wird derzeit der Antrag vorbereitet. Weil der Landkreis bereits eine Gesundheitsregion ist und sich am letzten Modellprojekt erfolgreich beteiligt hat, sind wir zuversichtlich die beantragte Förderung vom Bayerischen Gesundheitsministerium zu erhalten, so Landrat-Sprecherin Birgit Bachl.



Oben