1. Februar 2019


Simbach am Inn

Bewerbungsfrist beendet

Die Polizeiinspektion Simbach am Inn soll in Zukunft von einer Sicherheitswacht unterstützt werden. Am vergangenen Freitag endete diesbezüglich die Bewerbungsfrist. Insgesamt seien 15 Bewerbungen aus dem Großraum Simbach eingegangen, so Inspektionsleiter Stephan Goblirsch. Diese werden nun sicherheitsrechtlich geprüft. Geeignete Bewerber werden dann zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Je nach Stundenzahl der ehrenamtlichen Sicherheitskräfte könnten bis zu acht Personen eingestellt werden. Bevor die Sicherheitskräfte die Polizei auf Simbachs Straßen unterstützen können, müssen sie umfangreich geschult werden.



Oben