2. Januar 2019


Simbach am Inn

Bewerbungsphase für Sicherheitswacht

Der Stadtrat in Simbach am Inn hat die Einführung einer Sicherheitswacht beschlossen. Nachdem das Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration dieses Vorhaben genehmigt hat, ist nun eine Bewerbung für das Ausüben der ehrenamtlichen Tätigkeit möglich. Erforderlich ist die Volljährigkeit und eine abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung der Bewerber. Außerdem werden Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit vorausgesetzt. Für die Mitarbeit bei der Sicherheitswacht müssen monatlich mindestens fünf Stunden abgeleistet werden. Interessenten können sich noch bis zum 25. Januar bei der Polizeiinspektion Simbach melden. Dort werden weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen ausgegeben.



Oben