17. Januar 2014


Fürstenzell

Biberproblem in Fürstenzell

Vor vielen Jahren wurden Biber in Europa gejagt und fast ausgerottet. Durch einen konsequenten Schutz und Auswilderungen haben sich die Bestände im 20. Jahrhundert dann wieder erholt. Jetzt will man die Nager in vielen Regionen wieder loswerden, wie in Kemating bei Fürstenzell. Eine Biberfamilie soll dort eine Gefahr für 16.000 Personen darstellen. Theresa Zöls mit den Einzelheiten.  



Oben