9. Oktober 2018


Politik

Bienenrettung auf den Weg gebracht

Am Freitag haben die Vertreter der ÖDP beim bayerischen Innenministerium ein Volksbegehren mit der Kurzbezeichnung „Rettet die Bienen!“ beantragt. Mit 80 Bündnispartnern hatte die Partei seit Mai diesen Jahres daran gearbeitet. Wie wir bereits berichteten, soll damit dem Artensterben bei Insekten und Vögeln entgegengewirkt werden. Für die Antragstellung waren 25.000 Unterschriften nötig, die mit den 94.700 Erreichten bei weitem übertroffen wurden. Die gesetzlichen Voraussetzungen für die Zulassung des Volksbegehrens werden nun innerhalb von sechs Wochen geprüft, so die Vertreter des bayerischen Innenministeriums.



Oben