17. August 2015


Allgemein

Bischof Schraml Ehrenbürger in Altötting

Bischof Emeritus Wilhelm Schraml wurde Ehrenbürger der Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting. Bischof Schraml leitete von 2001 bis 2013 die Diözese Passau und zog nach seiner Amtszeit in den Wallfahrtort Altötting mit dem er sich besonders verbunden fühlt.Nun verbingt Bischof Schraml in Altötting seinen Lebensabend in einer Wohnung am Kapellplatz in Altötting und ist als Seelsorger tätig.
Mit Altötting verbindet Bischof Schraml das zeitgeschichtlich wohl wichtigste Ereignis in seiner Amtszeit, der Besuch von Papst Benedikt XVI. Dass die Stadt ihm nun die Ehrenbürgerwürde verleiht ist ein weiterer Höhepunkt in seinem Leben.



Oben