15. April 2015


normal

Blitz-Marathon

Ab Donnerstag, den 16. April wird die Polizei im Sendegebiet wieder verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Der dritte bundesweite Blitz-Marathon beginnt um sechs Uhr und dauert bis 23. April, 24 Uhr. Das bayerische Innenministerium hat vorab bereits die mehr als 2.200 Messstellen veröffentlicht – unter www.sichermobil.bayern.de. Ziel der Aktion sei, dass Autofahrer dauerhaft sicher unterwegs seien, so das Ministerium. Aufgrund der hohen Unfallzahlen außerhalb von Ortschaften, wird die Polizei vor allem Landstraßen ins Visier nehmen. Überhöhte Geschwindigkeit ist noch immer die häufigste Unfallursache. Sie habe im vergangenen Jahr 193 Menschen im Freistaat das Leben gekostet, so ein Sprecher des Verkehrsministeriums.



Oben