31. März 2014


normal

Boom bei Donaukreuzfahrten

In der Stadt Passau werden immer mehr Kreuzfahrtschiffe anlegen. Die Dreiflüssestadt wird 2014 im Vergleich zum Jahr 2013 voraussichtlich über 10 000 Passagiere mehr begrüßen können. Für das Jahr 2014 wurden insgesamt 2508 Anlegungen von 150 Schiffen mit circa 322 000 Passagieren angemeldet. 2013 gab es insgesamt 1839 Anlegungen von 137 Schiffen mit circa 236 000 Passagieren. Der voraussichtliche Anstieg beläuft sich auf rund 36 %. Die Zahlen dieses Jahres übertreffen die Erwartungen der Stadt Passau. Man hatte für das Jahr 2014 mit weit weniger Anmeldungen gerechnet.



Oben