11. März 2019


Katastrophen und Unfall

Brand eines Einfamilienhauses in Simbach

Ein Einfamilienhaus in der Gartenstraße in Simbach am Inn, der Straße die 2016 mit am stärken vom Hochwasser betroffen war, ging am Samstag in Flammen auf. Auf dem Dachstuhl des Hauses war ein Feuer ausgebrochen. Bewohner waren nicht in Gefahr. Sie waren außer Haus, wie Helmut Degenhart berichtet.



Oben