6. Juni 2018


Hauzenberg

Brand in Hauzenberg

Zu einem Großeinsatz wurden die Feuerwehren der Stadt Hauzenberg am Dienstagabend, kurz nach 22 Uhr gerufen. In einer ehemaligen Reithalle die jetzt als Lagerhalle dient, war ein Brand ausgebrochen. Die schnell am Brandherd eingetroffenen Feuerwehren aus dem gesamten Stadtgebiet Hauzenberg konnten nur noch verhindern, dass der Brand nicht auf andere Gebäude übergriff. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 300.000 Euro. Eine Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Helmut Degenhart war in der Nacht vor Ort.



Oben