23. Februar 2016


Katastrophen und Unfall

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Die Kriminalpolizei Passau kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausschließen, dass der Großbrand in Roßbach im Landkreis Rottal-Inn absichtlich gelegt wurde. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die am Samstag gegen halb 5 oder in den Tagen davor verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Passau unter 0851 9511-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.



Oben