18. Juni 2015


Katastrophen und Unfall

Brandverdacht im Eisenbahntunnel in Passau

Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienste löste die Meldung eines Lokführers am Donnerstagvormittag aus, der im Eisenbahntunnel zwischen Hauptbahnhof und Innbrücke ein Feuer bemerkte. Die anrückenden Kräfte konnten nach intensiver Erkundung keinen Brandherd lokalisieren, wohl aber Brandgeruch wahrnehmen. Um sicher zu gehen, suchten die Feuerwehr-Einsatzkräfte den Tunnel noch intensiv nach möglichen Brandherden ab.



Oben