27. Dezember 2017


Pocking

Brauchtumspflege zur Jahreswende

In diesen Tagen zum Ende des alten und zum Beginn des neuen Jahres sind die Neujahrsbläser wieder unterwegs. Wie hier die Mitglieder der Pockinger Stadtkapelle ziehen die Musiker der Blasmusikkapellen in vielen Orten von Haus zu Haus um den Bewohnern ein Ständchen zu bringen. Anschließend geht es flotten Schrittes wieder weiter zum nächsten Haus, da das zu bespielende Gebiet ganz schön groß ist und in jeder Hinsicht Kondition und Ausdauer von den Musikern fordert. Denn neben einer kleinen Geldspende, wartet nach überbrachten musikalischen und mündlichen Neujahrsgrüßen auf sie auch das eine oder andere Getränk zum Aufwärmen.



Oben