24. Juli 2017


Freizeit und Hobbys

Bürgerfest Pocking: Drei Tage groß gefeiert

Das Glück mit dem Wetter gehörte dazu, so dass die Pockinger ihr Bürgerfest ausgiebig feiern konnten. Der große Freiluftbiergarten war mit tausenden Besuchern immer gut besetzt und die Pockinger Vereine taten das ihre dazu, dass sich die Gäste mit Speis und Trank, gut versorgt fühlten.
Am Samstagnachmittag zeigten die Vereine und ihre Kindergruppen ihr Können, am Sonntag fanden sich viele Mitfeiernde zum Freiluftgottesdienst ein, am Nachmittag bildete das Trabrennen einen Höhepunkt und auf dem Kirchplatz trafen sich die Bulldogfans. Zufriedenheit bei den Veranstaltern.



Oben