27. Mai 2016


Bildung

Bundesfreiwilligendienstleistende beim Malteser

2011 wurde der Bundesfreiwilligendienst eingeführt, nachdem der damalige Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg die Wehrpflicht abgesetzt hatte. Mittlerweile arbeiten viele sogenannte Bufdis dort, wo früher auch der Zivildienst gearbeitet hat. Bei uns im Studio waren zwei Bufdis des Maltesers zu Gast, Elvira Ratzinger und Niko Michetschläger, die unter anderem über ihre tägliche Arbeit berichten.



Oben