31. Juli 2017


Kunst und Kultur

Bundestreffen der Böhmerwäldler in Passau

Drei Tage lang traf sich der deutsche Böhmerwaldbund, der Heimatverband der Böhmerwäldler in Passau zu seinem 29. Bundestreffen. Es gilt, die Erinnerung an die alte Heimat zu bewahren. Seit über 50 Jahren hat die Stadt Passau die Patenschaft für den Böhmerwaldbund übernommen. Deswegen treffen sich die Mitglieder immer in Passau zu ihrem Bundestreffen. Kundgebung, Kulturpreisverleihung, Volkstumsabend und ein Trachtenfestzug gehörten zum Programm.



Oben