10. März 2014


normal

Bundesversammlung

Im Haus der Jugend in Passau trafen sich die Delegierten der katholischen Landjugendbewegung Deutschlands zu ihrer Bundesversammlung. Auf dem Programm standen die Asylpolitik, die Rolle der Frau in der Kirche, der Umgang  mit unserem Boden und die Mitgliederentwicklung.

120 Delegierte aus 20 Diözesanverbänden nahmen an der Bundesversammlung in Passau teil. Bei der fünftägigen Versammlung wurden außerdem zwei neue Bundesvorsitzende gewählt.



Oben