9. Februar 2016


Freizeit und Hobbys

Buntes Treiben in der Innstadt

In der Passauer Innstadt waren am Faschingdienstag wieder die Narren los. Über 20 Wägen und Fußgruppen bahnten sich ihren Weg durch die maskierten Zuschauer. Auch einige Politiker mischten sich in das bunte Treiben. Während die meisten Faschingswägen ohne politische Botschaft durch die Straßen fuhren, sorgte ein Kostüm für Lacher und Aufregung unter den Besuchern. Der 29. Innstädter Faschingszug stand unter dem Motto „Innstadt, a horige Sach“. Der Gaudiwurm ist einer der traditionsreichsten Umzüge im Landkreis Passau.



Oben