24. September 2018


Waldkirchen

Buntes Wochenende in Waldkirchen

Saftiger Schinken, schmackhafte Oliven und feinster Käse lockten Besucher von Nah und Fern am vergangenen Wochenende zum italienischen Markt in Waldkirchen. An acht Ständen konnte man von den unterschiedlichsten mediterranen Spezialitäten kosten. Händler aus Kalabrien, der Toskana und Südtirol präsentierten stolz ihre selbstgemachten Gaumenfreuden. Auch für Naschkatzen war mit türkischem Honig und Nougatleckereien ein reiches Angebot vorhanden. Ein Duft, der das ganze Zentrum der Stadt erfüllte. Der Marktplatz hat sich seit mehreren Jahrhunderten als die gute Stube der Stadt bewährt. Bei einem Glas Wein und Antipastispezialitäten frisch aus Bella Italia herrschte mediterranes Urlaubsflair im niederbayerischen Waldkirchen.
Auch die örtlichen Geschäfte wie die Modehäuser Garhammer und P&M Waldkirchen, das Sportgeschäft Jakob sowie das Kaufhaus Haller hielten viele Überraschungen und Aktionen bereit. Shoppen nach Lust und Laune war am Samstag sogar bis Mitternacht in ganz Waldkirchen möglich. Alle Besucher ob Groß oder Klein waren sich einig: die letzten Sommertage ließen sich an diesem Wochenende in Waldkirchen richtig genießen.



Oben