13. März 2018


Allgemein

Cannabis auf Rezept – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen!

Seit März 2017 gibt es in Deutschland Cannabis auf Rezept als Arzneimittel für schwerkranke Menschen. Das pflanzliche Rauschmittel kann von jedem Arzt verordnet werden und wird vor allem Chemotherapie-Patienten verschrieben. Das Ziel: Schmerzen lindern und damit wieder einsatzfähiger im Beruf und im Privatleben zu sein. Doch nicht bei allen Patienten wirkt medizinisches Cannabis sofort. Auch am DONAUISAR Klinikum Deggendorf gibt es derzeit einige Patienten, die das Schmerzmittel einnehmen.



Oben