16. November 2018


Politik

Chance für den Naturschutz

Die Vertreter des bayerischen Innenministeriums haben dem Antrag auf Zulassung des ÖDP Volksbegehrens „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen“ stattgegeben. ÖDP- Kreisvorsitzende Agnes Becker sieht darin die größte Chance für den Naturschutz seit Jahrzehnten. Den Initiatoren geht es bei der Aktion vor allem darum, in ganz Bayern einen Biotopnetzverbund zu schaffen und das Ausbringen von Pestiziden einzudämmen. Das soll unter anderem die Lebensqualität von Bienen, Schmetterlingen und Vögeln verbessern. Vom 31. Januar bis zum 13. Februar 2019 hat das bayerische Innenministerium die 14-tägige Eintragungsfrist festgesetzt. Der Volksentscheid wird nur dann durchgeführt, wenn sich in diesem Zeitraum mindestens zehn Prozent der bayerischen Wahlberechtigen für das Volksbegehren eintragen.



Oben