12. November 2018


Wirtschaft und Arbeit

Chinesische Delegation in Passau

Begrüßung chinesischer Abgesandter

Am Montagvormittag empfing Passaus Zweiter Bürgermeister Urban Mangold eine Delegation aus China. Vertreter der Stadt Liuzhou besuchten die Dreiflüssestadt. Mit dieser besteht seit 2001 ein offizielles Partnerschaftsabkommen. Urban Mangold hob in Anwesenheit der Delegierten die Verbindungen zwischen Liuzhou und Passau hervor.
Auch Gernot Hein, Pressesprecher der ZF Friedrichshafen AG, betonte das freundschaftliche Verhältnis beider Städte. Dieses gelte es noch weiter auszubauen.
Auch Liuping Lu, Vizebürgermeisterin von Liuzhou, verwies auf das wechselseitige Freundschaftsverhältnis der beiden Städte.
Am Ende der Veranstaltung stand der beidseitige Austausch von kleinen Geschenken. Die chinesischen Vertreter erhielten Miniaturglocken aus Passau. Für die Passauer gab es chinesische Fächer.



Oben