9. April 2015


Katastrophen und Unfall

Chlorgasaustritt im Pockinger Hallenbad

Beim Wechsel der Chlorgasflasche im Pockinger Hallenbad Pop, kam es am Donnerstagmorgen zu einem Chlorgasaustritt. Bei der Prüfung des Flaschenanschlusses stellte der Badmeister fest, dass ein Ventil der Chlorgasflasche undicht war und Gas austrat. Der Bademeister war mit Schutzanzug und Atemmaske in dem Technikraum als er den Schaden feststellte. Sofort verständigte er die Feuerwehr die in wenigen Minuten vor Ort war und den Schaden behob. Durch das schnelle und umsichtige Handeln des Bademeisters kam es zu keinem weiteren Chlorgasaustritt und zu keinen verletzten Personen.



Oben