28. März 2015


Allgemein

Chlorgasunfall – Frau erliegt ihren Verletzungen

[vc_row][vc_column][vc_single_image image=“50588″ img_link_target=“_self“][vc_column_text]

In der Nacht ist eine 80 jährige Frau, die bei dem Chlorgasunfall in Hallenbad eines Bad Füssinger Hotels schwer verletzt wurde, im Krankenhaus verstorben.

Bei dem Unfall, der sich am Freitagvormittag ereignete, wurden 11 weitere Gäste das Bades leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Passau und die Staatsanwaltschaft in Passau ermitteln zu dem Fall. Zur Ursache für die vermehrte Zumischung von Chlor zum Wasser des Bades kann derzeit keine Aussage getroffen werden. Mit weiteren Erkenntnissen hinsichtlich der Ursache für den Chlorgas-Austritt wird Anfang nächster Woche gerechnet.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]



Oben