2. Dezember 2016


Soziales und Gesellschaft

Das Christkind bekommt Unterstützung

Zum achten Mal startet der Paketdienst UPS die Christmas Truck Aktion. Dabei sammeln die UPS Zusteller Deutschlandweit bis Heiligabend ehrenamtlich Spielsachen für Kinder ein. Die Spielzeugspenden werden an lokale Einrichtungen für Kinder abgegeben. So sind die Spenden für die Toys Company in Passau bestimmt. Freude über die Aktion findet sich auch bei den Mitarbeitern wieder. Von dem gebrauchten Spielzeug profitierten finanziell schwache Familien. Wer spenden möchte, kann dies über drei Wege tun. Die spenden den UPS Paketzusteller überreichen. Direkt bei dem UPS Schalter in Otzing abgeben oder an manchen Adventssamstagen steht in einigen Städten der UPS Christmas Truck – erkennbar an der roten Weihnachtsmütze.



Oben