15. April 2014


Landkreis Freyung-Grafenau

Deckenarbeiten

In seiner letzten Bauausschuss-Sitzung hat Freyung-Grafenaus Landrat Ludwig Lankl Sanierungsaufträge an den Kreisstraßen vergeben. Insgesamt werden sieben Teilstrecken in einer Länge von rund 7,5 km erneuert. Die Kosten der Aufträge belaufen sich dabei auf rund eine Million Euro. Baubeginn ist am 28. April auf der Kreisstraße von Vorderfreundorf in Richtung Kurzsäge über eine Länge von 1,3 Kilometer. Verkehrsteilnehmer müssen während den Erneuerungsarbeiten Sperrungen und Umleitungen in Kauf nehmen. Der längste Teilabschnitt wird auf der Kreisstraße von Mauth in Richtung Glashütte über 1,5 Kilometer saniert.



Oben