6. Juni 2016


Passau

Der 6. Benefiz Motorradkorso in Passau

Trotz schlechten Wetters wurde am Sonntag zum 6. Mal der Passauer Benefiz Motorradkorso veranstaltet. Auf dem Gelände der Brauerei Hacklberg trafen sich über 150 Motorradbegeisterte. Um 12 Uhr mittags startete der Korso. Bei der diesjährigen Ausgabe wurde für die Kinderhilfe Holzland gesammelt. Neben den 1550 Euro, die durch die Teilnehmer gespendet wurden, kamen noch 300 Euro vom Schirmherrn der Veranstaltung, Passaus Landrat Franz Meyer und 250 Euro von der Brauerei Hacklberg dazu. Insgesamt konnten der Kinderhilfe Holzland so 2100 Euro übergeben werden. Laut Hans Reischl Vorstand des Passauer Benefiz Motorradkorsos sei das jedoch nicht die endgültige Summe. Viele Motorradfahrer, die schon auf dem Weg waren, mussten unwetterbedingt wieder umkehren, wollen aber trotzdem spenden. Auch wenn aufgrund des anhaltenden Regens nicht so viele Spenden gesammelt werden konnten wie die Jahre zuvor, plant Hans Reischl bereits eine 7. Ausgabe des Passauer Benefiz Motorradkorso für 2017.



Oben