8. September 2017


Soziales und Gesellschaft

Der Natur auf der Spur

In einem Waldkindergarten ist der Wald als Aufenthaltsort der wichtigste und auffälligste Unterschied zu einem normalen Kindergarten. Dennoch geht es dort allen Vorurteilen zum trotz nicht nur um das Spielen im Wald. Durch besonders geschulte Waldpädagogen werden die Kinder optimal auf den Schulbeginn vorbereitet. Was es damit genau auf sich hat, erklärt uns Stefanie Sulzinger, die Leiterin des Waldkindergartens in Waldkirchen.



Oben