11. September 2017


Passau

Deutsche U-17-Nationalmannschaft siegt gegen Israel

Im Rahmen des U17 KOMM MIT 4-NATIONENTURNIERS 2017 traf die Deutsche Fußballnationalmannschaft am Sonntag im Passauer Dreiflüssestadion auf die Auswahl von Israel. 822 Zuschauer verfolgten einen starken Auftakt der Deutschen. Dennoch ging Israel in der 14. Minute durch ein Tor von Omri Ram in Führung. Der Anschlusstreffer ließ nicht lange auf sich warten. In der 16. Minute machte Abdulkerim Cakar vom 1. FC Kaiserslautern das 1:1. In der Nachspielzeit fiel durch einen indirekten Freistoß, den der Schiedsrichter den DFB-Junioren nach einem Zeitspiel des Israelischen Torhüters zugesprochen hatte, letztendlich der 2:1-Siegtreffer durch Can Bozdogan. Durch den Sieg liegt Deutschland nun mit 3 Punkten hinter den Niederlanden auf Platz 2 der Tabelle. Am Dienstag um 16 Uhr muss die DFB-Auswahl in Burghausen gegen den Tabellenführer antreten.



Oben