25. September 2018


Sport

Die besten Seniorengolfer in Bad Griesbach

Der Beckenbauer Golfcourse in Bad Griesbach war Austragungsort der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 65. Die Herren des G & LC Berlin-Wannsee holten wieder Gold und konnten damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Die Mannschaft des Golfresort Bad Griesbach konnte ihren Heimvorteil nicht nutzen und belegte den 10. Platz im Feld von 15 Teams. Auf dem sportlich anspruchsvollen und eigens für große Turniere angelegten Beckenbauer-Course des Golf Resort Bad Griesbach gingen die Hauptstädter früh in Führung und schlossen ihre beiden gewerteten Vierer-Partien mit 163 Schlägen (+19) ab. Maßgeblich wichtig ist hier das starke Ergebnis von Michael Reich und Oleg Gregor beim Vierer bei dem sie nur 76 Schläge – vier Schläge über Par – benötigten. Die Senioren-Regie des MGC Bad Ems spielte sich mit 590 Schlägen (+86) zur unangefochtenen Vizemeisterschaft und sammelte die Silbermedaille ein.



Oben