23. Juni 2015


Kunst und Kultur

„Different thinking“

Unter diesem Motto stellten Schülerinnen und Schüler der Hans-Bayerlein-Schule in Passau ihre Kunstwerke aus. Ein Projekt, das zusammen mit der Wichern-Schule aus Würzburg ins Leben gerufen wurde. Zu dem Thema haben die Schüler rund 50 Kunstwerke angefertigt. Unter anderem wurden Bilder gemalt, Plastiken entworfen und sogar ein Film gedreht. Die Kunstwerke können täglich von Montag bis Freitag im Sonderpädagogischen Förderzentrum Passau besichtigt werden.



Oben