25. August 2016


Kunst und Kultur

Dirndlunikate aus Passau

Früher als Alltagskleidung genutzt, hat das Dirndl vor allem in den letzten Jahren eine modische Revolution durchlebt. Auf den Volksfesten hat sich das für jede Figur schmeichelnde Gewand schon längst zum Must-Have gewandelt. Einen besonderen Faible für die traditionellen Kleider hat Sandra Unholzer aus Passau. Die gelernte Bankkauffrau betreibt in der Vogelweiderstraße eine kleine Dirndlwerkstatt.



Oben