5. August 2016


Förderung und Finanzen

Förderung für Kommunen

18 niederbayerische Gemeinden profitieren vom Förderprogramm Dorferneuerungs- und Infrastrukturprojekte aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond. Rund vier Millionen Euro stehen den Projekten dazu zur Verfügung. Auch vier Gemeinden aus dem Sendegebiet werden bei der Förderung berücksichtigt: Die Gemeinde Haarbach und der Markt Ortenburg im Landkreis Passau sowie die Gemeinde Postmünster und der Markt Tann im Landkreis Rottal-Inn. Sie bekommen eine Gesamtfördersumme in Höhe von rund 365.000 Euro. Die ausgewählten Gemeinden können mit den Geldern unter anderem Dorfgemeinschaftshäuser errichten oder die Dorfmitten neu gestalten.



Oben