5. Januar 2018


Bad Füssing

Drei Könige aus Bad Füssing beim Papst

Als die deutschen Vertreter der Sternsinger wurden die aus der Bad Füssinger Verbandspfarrei stammenden Drei Könige nach Rom eingeladen. Ein einmaliges Erlebnis für die ansonsten als Ministrantinnen und Ministranten engagierten Mädchen und Buben. Höhepunkt war der Gottesdienst im Petersdom, bei dem sie die Gaben zum Altar bringen durften und sie Papst Franziskus persönlich begrüßte. Einen Bericht über diese Reise sehen sie am kommenden Dienstag bei TRP1.



Oben