8. Mai 2018


Soziales und Gesellschaft

Ehe-Aus im Hause Scheuer

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und seine Ehefrau Sabine gehen getrennte Wege. Laut Medienberichten lässt sich das Paar nach fünf Ehejahren scheiden. Der gemeinsame Anwalt hat gegenüber der „Bild“-Zeitung die Trennung bereits bestätigt. Er bat jedoch darum, die Privatsphäre seiner Mandanten zu respektieren und von weiteren Anfragen abzusehen. Sabine Scheuer lebt bereits seit Längerem mit der gemeinsamen Tochter in Passau. Ihr Ehemann verbringt durch sein Amt als Bundesverkehrsminister jedoch viel Zeit in Berlin. Auf die räumliche Trennung folgt nun auch die offizielle.



Oben