19. Januar 2017


Schwere Unfälle

Ehemaliger Bürgermeister angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat wegen des Brands im sogenannten „Pfarrbauernhof“ Anklage gegen den früheren Bürgermeister der Gemeinde Schneizlreuth erhoben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Traunstein mit. Dem ehemaligen Bürgermeister wird fahrlässige Tötung in sechs Fällen, fahrlässige Körperverletzung in achtzehn Fällen und falsche uneidliche Aussage zur Last gelegt.
Wie berichtet kam es in der Nacht von 22. auf 23. Mai 2015 im Gästehaus „Pfarrbauernhof“ zu einem Brand. Dabei verstarben sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf im Landkreis Rottal-Inn.



Oben