12. Januar 2015


Passau

Ehrenamt großes Thema

Der Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbandes Passau-Stadt stand im Zeichen des Ehrenamtes. Im Rahmen der Feier wurden vier Ehrenamtspreise verliehen, unter anderem an die Passauer Tafel und die Verantwortlichen des Europäischen Jugend-Musikfestivals. Damit zeige die CSU ihre Anerkennung für Menschen, die im Stillen Gutes für unsere Gesellschaft tun, so Gerhard Waschler, Vorsitzender des Kreisverbandes. Nach einer kurzen positiven Bilanz, stellte Manfred Weber die Aufgaben dar, die auf die CSU in Passau zukommen.

Landrat Franz Meyer griff in seiner Rede unter anderem die aktuellen Geschehnisse in Paris auf. Zentrale Aussage dabei: Menschenschutz gehe vor Datenschutz. Er erinnerte, dass neben der Gesundheit Frieden und Freiheit die höchsten menschlichen Güter seien.



Oben