7. Mai 2014


Passau

Eigenbedarf

Ab 1. Juli dieses Jahres kann der Parkplatz am Fürstenweg in Passau nicht mehr öffentlich genutzt werden. Die Brauerei Hacklberg hat für den gebührenpflichtigen Parkplatz Eigenbedarf angemeldet. Der Grund: Die Brauerei benötigt die Fläche zum Aufbau und zur Instandhaltung ihrer Festzelte. Der bisherige Umschlagplatz ist für die großen Zelte und die vielen Aufträge nicht mehr ausreichend. Die derzeitigen Parkplatznutzer können sich beim Ordnungsamt Passau über neue Stellmöglichkeiten informieren. Bisher konnten am Fürstenweg rund 40 Autos parken.



Oben