13. Dezember 2016


Pocking

Eigentümer noch unbekannt

Der rechtsmäßige Besitzer des 250.000 Euro Schatzes wurde noch nicht gefunden. Geschäftsleiter der Stadt Pocking Christian Hanusch bestätigte gegenüber TRP1 Nachfrage, dass sich bisher nur vier mögliche Besitzer gemeldet hätten. Jedoch konnte die Polizei belegen, dass keine der Personen der rechtsmäßige Besitzer sei. Am 18. Februar 2017 verfällt die Frist. Meldet sich der Besitzer bis dahin nicht, wird der Goldschatz an die Finder und den Grundstückbesitzer aufgeteilt.



Oben