13. März 2017


Kriminalität

Einbruch in Juweliergeschäft

Viele Pockinger Bürger wurden am frühen Montagmorgen unsanft aus dem Schlaf geweckt. Ein Hubschrauber der Polizei kreise in geringer Höhe rund 30 Minuten über der Stadt. Der Grund: Die fahndete nach einem Einbrecher, der in ein Juweliergeschäft in der Passauer Straße einbrach. Dabei löste sich die Alarmanlage aus. Die Ehefrau des Juweliers sah im Anschluss noch einen jüngeren Mann mit Rucksack auf dem Rücken und Strickmütze auf dem Kopf weglaufen. Der unbekannte Täter drang in das Geschäft ein und entwendete Schmuckgegenstände im niedrigen fünfstelligen Euro-Bereich. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen und bittet jetzt um Zeugenhinweise.



Oben