1. August 2014


Kriminalität

Einbruchsprävention

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt stetig an. Fast 150.000 Mal verschafften sich im Jahr 2013 Diebe unbefugten Zugang zu Häusern und Wohnungen – ein Anstieg von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei verursachten die Einbrecher Schäden von über 427 Millionen Euro. Vor allem wenn ein Haus unbewohnt scheint, schlagen die Täter schnell zu. Veronika Hies zeigt Ihnen, wie Sie sich schützen können.



Oben