12. Mai 2017


Soziales und Gesellschaft

Einbürgerungsstatistik

Die Zahl der Einbürgerungen in Bayern ist im Jahr 2016 leicht angestiegen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Innenministeriums hervor. Bekamen im Jahr 2015 noch 13.373 Bürger einen deutschen Pass, waren es im vergangenen Jahr 14.394. Davon stammen 5.478 aus der Europäischen Union, verstärkt aus Rumänien, Polen, Kroatien, Italien und Griechenland. Ein besonders starker Anstieg von über 260 Prozent lässt sich bei den ehemals britischen Staatsangehörigen erkennen. Waren es im Jahr 2015 noch 86 Einbürgerungen, nahmen vergangenes Jahr 313 Briten die deutsche Staatsbürgerschaft an. Trotz rückläufiger Tendenz ist die Türkei erneuter Spitzenreiter bei den Einbürgerungen von Staatsangehörigen außerhalb der EU. 2016 bekamen weit über 1.800 Türken die deutsche Staatsbürgerschaft.



Oben