24. November 2015


Passau

Einstimmiger Haushaltsbeschluss

Der Finanzausschuss hat am Montag den städtischen Haushalt der Stadt Passau für das kommende Jahr einstimmig beschlossen. 2016 soll Passau zum achten Mal in Folge ohne Netto-Neuverschuldung auskommen. Der Haushaltsentwurf beinhaltet eine Schuldentilgung von 1,7 Millionen Euro. Durch die positive wirtschaftliche Situation ist ein leichter Anstieg der Steuereinnahmen einkalkuliert worden. Vor allem die Gewerbesteuer und die Einkommenssteuer bringen der Stadt Passau erhebliche Einnahmen. Die Ausgaben an Personalkosten sind hingegen unter anderem wegen der notwendigen Betreuung von minderjährigen Flüchtlingen um 1,1 Millionen Euro gestiegen.



Oben