9. Oktober 2014


Passau

Empfang

Am Mittwoch wurden die Erst- und Zweitsemestler der Universität Passau in der Mensa willkommen geheißen. Der Leberkäs`-Empfang ist mittlerweile ein traditionelles Ritual an der Uni. Das neue Semester ist gut gestartet, so Anja Schuster, Leiterin der Marketing-Abteilung.

Durch die Rekordzahl an Studierenden hat sich auch das Raumproblem verschärft. Um dem Platzmangel entgegen zu wirken, wurden bereits neue Räume in der Neuen Mitte angemietet.

Als weitere Maßnahme verstärkt die Universität die Veranstaltungsaufzeichnungen. Außerdem wurde die Raumauslastung weiter verbessert. In den nächsten Wochen führen Mitarbeiter Hörsaalzählungen durch, um eine optimale Einteilung zu erreichen.



Oben