26. Juni 2017


Religion und Ethik

Ende des Ramadan

Die Muslime feierten am Sonntag das Ende des Fastenmonats Ramadan. In Pocking trafen sie sich dazu mit befreundeten Deutschen Familien um dieses Fasten brechen gemeinsam zu begehen.
Die muslimischen Gläubigen treffen sich dazu im großen Kreis der Familien und Freunde.
Vor allem die Kinder freuen sich auf diesen Tag, der nach islamischem Brauch auch Zuckerfest genannt wird. Denn da gibt es Geschenke für sie.
Die Erwachsenen freuen sich an diesem Tag auf ein großes Festmahl. Geschenke, Süßigkeiten, gutes Essen. Das erinnert sehr an die christlichen Feiertage bei uns.



Oben